dereinzigwahrehahn734

Man sollte in der Lage sein von allen Wegen zu hören, und dabei umso mehr im Einklang mit seinem eigenen zu stehen.

Archiv/RSS

Es liegt auch nicht an uns, die Welt oder andere Menschen zu verändern oder aus ihnen bessere Menschen zu machen. Das ist eine recht arrogante Haltung. Wir sind nicht die Herrscher über das Karma anderer. Indem wir unser eigenes Karma erkennen und daran arbeiten, heilen wir uns selbst und andere.

(Quelle: ouarouch, via thevirginblues)